Korfu Griechenland Bilder Korfu Griechenland

Sidari, Korfu

Sidari ist ein typischer Touristenort im Nordwesten von Korfu und wird hauptsächlich von britischen Touristen besucht. Mit "typischer Touristenort" meine ich, daß es hier nie ein altes Dorf mit diesem Namen gegeben hat.

Felsen im Meer bei Sidari, Korfu Griechenland

Vielmehr besteht der ganze Ort nur aus touristischen Gebäuden, wie kleinen Hotels, Tavernen, Pubs, Restaurants und Souvenir Shops. Sidari ist etwa 40 km vom Flughafen und Korfu Stadt entfernt und wird von den Transferbussen offensichtlich immer als letztes angefahren. Dadurch bekommt man quasi schon bei der Ankunft auf Korfu eine kostenlose Inselrundfahrt, wenn man sein Hotel in Sidari gebucht hat.

Bezeichnend für den Ort Sidari sind die Felsformationen um den Cannel de Amour. Das ist ein kleiner Tunnel, durch den man bei ruhigem Meer hindurchschwimmen kann. Der Tunnel verbindet zwei kleine Badebuchten, die das Meer hier im Laufe der Zeit in die weichen Felsen gefressen hat. An die Felsformation schließt sich an langer Sandstrand von mäßiger Qualität an.

Böick in die Touristenmeile in Sidari. Korfu Griechenland

Nicht allzuweit von Sidari entfernt, befindet sich auch der bekannte Sunset Beach, wohin man in 5 - 10 Minuten mit dem Auto oder Motorroller gelangen kann.

Das Nachtleben in Sidari ist typisch britisch. Vor den Restaurants und Tavernen stehen abends britische Saisonkräfte, die die Touristen ansprechen und zum Betreten des Lokals animieren wollen.

Fast schon eine art Spießrutenlauf, wenn man da in den Abendstunden durch die Straßen geht.
Auch das angebotene Essen, hat neben griechisch, eben auch einen typisch britischen Touch. Fish & Chips lassen grüßen...

Sonnenuntergang Sidari, Korfu

Die Tatsache, das hier alles auf britische Touristen ausgerichtet ist hat auch den Nachteil, dass es in den Hotels oft kein deutsches Fernsehprogramm gibt. Wer darauf Wert legt, sollte sich bei der Buchung darauf einstellen und nachfragen.

Gut gefallen haben mir die Hotels in Sodari. Alles kleine, privat geführte, maximal zwei oder dreistöckige Gebäude, die um einen Swimmingpool gebaut sind. Fast alle machen einen neuen oder zumdest neu renovierten Eindruck. Bettenburgen ala Mallorca, sucht man hier bis jetzt noch vergebens.